Informationen zur Unfallversicherung für Schülerinnen und Schüler der antonkriegergasse

Wir haben uns entschlossen, die Unfallversicherung des elternVereins  wieder abzuschließen, da beispielsweise Hubschauber- oder Akiabergungen nicht über die AUVA abgedeckt sind.

Versichert sind damit sowohl Schul- als auch Freizeitunfälle in Österreich und dem gesamten Gebiet der EU, allerdings nur für Schüler bis zur Vollendung des 19. Lebensjahrs.

Sollte also auf Schulveranstaltungen oder in der Freizeit ein Unfall stattfinden, bitten wir Sie um  Meldung innerhalb von zwei Wochen an uns, so dass Sie im Bedarfsfall die angebotenen Leistungen auch in Anspruch nehmen können.

Weitere Informationen zur Unfallversicherung:

  • Versichert sind alle SchülerInnen der antonkriegergasse bis zur Vollendung des 19. Lebensjahrs in Schule und Freizeit.
  • Meldungen des Unfalls müssen spätestens binnen 4 Wochen erfolgen, besser aber schneller.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.